Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(BC) Uttenweiler - Fahrer fl?chtet nach Unfall / Gef?hrlich ?berholt hat am Sonntag bei Uttenweiler ein VW-Fahrer.

12.10.2020 - 15:12:25

Polizeipr?sidium Ulm / Uttenweiler - Fahrer fl?chtet nach ...

Ulm - Wie die Polizei berichtet, war der Unbekannte gegen 9.30 Uhr auf der B312 in Richtung Biberach unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt Uttenweiler-Ost soll er mit einem VW Golf einen Gel?ndewagen mit Anh?nger ?berholt haben. Dabei kam ihm ein Skoda entgegen. Dessen 31 Jahre alter Fahrer wich in den Gr?nstreifen aus und verhinderte dadurch einen Zusammensto? der beiden Fahrzeuge. An seinem Skoda entstand jedoch Totalschaden und auch die Leitplanke wurde besch?digt. Der Verursacher fuhr nach dem Unfall einfach weiter. Auch der Zeuge im Gel?ndewagen hielt nicht an. Die beiden und m?gliche andere Zeugen sucht jetzt die Polizei aus Riedlingen (07371/938-0). Der Sachschaden betr?gt rund 10.000 Euro.

Die Polizei warnt: Wer ?berholt, darf niemanden behindern oder gef?hrden. Auch weil das ?berholen so gef?hrlich ist empfiehlt die Polizei, lieber einmal weniger zu ?berholen und daf?r sicher anzukommen.

Das Fl?chten nach dem Unfall ist kein Kavaliersdelikt sondern eine Straftat.

Isabell Aigner / Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4731492 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de