Polizei, Kriminalität

(BC) Steinhausen - Fahrt endet am Baum / Zu schnell war eine Autofahrerin am Donnerstag bei Steinhausen an der Rottum unterwegs.

02.02.2018 - 16:46:37

Polizeipräsidium Ulm / Steinhausen - Fahrt endet am Baum / ...

Ulm - Gegen 13.30 Uhr fuhr die Frau in Richtung Oberstetten, meldet die Polizei. Die Straße war mit Schneematsch bedeckt. Die 40-Jährige hatte ihre Geschwindigkeit diesem Umstand nicht angepasst. Deshalb kam ihr VW ins Schleudern. Neben der Straße prallte der Wagen gegen einen Baum. Die 40-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Frau. Den Sachschaden am Auto schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro. Die Ermittler mahnen, die Geschwindigkeit dem Wetter anzupassen. Schnee und Matsch lassen Reifen die Haftung verlieren. Das ist gefährlich.

++++++++++ 0205599

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!