Polizei, Kriminalität

(BC) Riedlingen - Einbrecher schlägt Scheibe ein / Ein Handy erbeutete ein Unbekannter Donnerstagnacht in Riedlingen.

13.04.2018 - 13:21:40

Polizeipräsidium Ulm / Riedlingen - Einbrecher schlägt ...

Ulm - Zwischen 18 und 5.45 Uhr griff ein Unbekannter in den VW. Das Fahrzeug stand auf einem Parkplatz in der Konrad-Manopp-Straße. Der Einbrecher hatte an dem Kleinbus die Seitenscheibe eingeschlagen. Im Innern fand er ein Mobilfunkgerät. Das hatte der Fahrer im zurückgelassen. Der Täter machte es zu seiner Beute und flüchtete. Seine Spuren, die er zurückgelassen hat, geben den Ermittlern vom Polizeirevier Riedlingen (07371/9380) erste Hinweise auf den Täter.

Auto-Einbrecher haben es in der Regel besonders auf Navigationsgeräte, Autoradios, Mobiltelefone sowie sonstige zurückgelassene Sachen wie Handtaschen abgesehen. Lassen sie deshalb keine Wertsachen im Auto zurück. Weitere Informationen auf http://www.polizei-beratung.de.

++++0668296

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!