Polizei, Kriminalität

(BC)Ochsenhausen - Neues Auto überfordert Fahrerin / Eine 82-Jährige hat am Montagnachmittag an einer Tankstelle in Ochsenhausen großen Schaden angerichtet.

24.10.2017 - 13:07:01

Polizeipräsidium Ulm / Ochsenhausen - Neues Auto überfordert ...

Ulm - Die Frau fuhr mit ihrem Opel Corsa gegen 15.30 Uhr auf das Gelände der Tankstelle in der Biberacher Straße. Sie streifte hierbei einen Tankwagen, der gerade die Tankstelle mit Kraftstoff belieferte. Als sie wieder zurückfahren wollte, gab sie versehentlich Vollgas. Beim Rückwärtsfahren streifte ihr Auto eine Zapfsäule und prallte anschließend gegen einen auf der anderen Seite der Zapfsäule stehenden Porsche. Die Frau legte den Wahlhebel der Schaltautomatik auf D und gab Gas. Der Opel prallte erneut gegen den Tankwagen und wurde total beschädigt. Der Gesamtschaden summiert sich auf rund 35.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Bei der Unfallaufnahme gab die Frau an, dass sie das Auto erst seit einer Woche fahren würde und keine Erfahrung mit Automatikgetrieben hätte.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2014229

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!