Polizei, Kriminalität

(BC) Oberessendorf - PKW landet im Gebüsch / Die Feuerwehr musste am Donnerstag einen 81-Jähriger an der B30 bei Oberessendorf aus seinem Auto befreien.

26.01.2018 - 15:01:55

Polizeipräsidium Ulm / Oberessendorf - PKW landet im ...

Ulm - Gegen 09.20 Uhr fuhr der Polo die B30 in Richtung Ravensburg. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug in einer weitläufigen Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen einen Leitpfosten und überfuhr einen Weidezaun. Nach ungefähr 20 Metern kam er in einem Gebüsch zum Stehen. Der Fahrer wurde in seinem PKW eingeschlossen. Die Feuerwehr kam und befreite den Mann. Er verletzte sich bei dem Unfall schwer. Rettungskräfte brachten den 81-Jährigen in eine Klinik. Der VW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Kran barg ihn. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf 25.000 Euro. Das Verkehrskommissariat Laupheim nahm die Ermittlungen auf.

++++++++0156946

Stefan Koch / Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!