Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(BC) Mittelbiberach - Gefährliche Fahrt / Eine berauschte Autofahrerin stoppte die Polizei am Donnerstag in Reute.

14.02.2020 - 13:36:42

Polizeipräsidium Ulm / Mittelbiberach - Gefährliche Fahrt / ...

Ulm - Wie die Polizei mitteilt fuhr die 48-Jährige von Muttensweiler in Richtung Reute. Eine Zeugin meldete der Polizei gegen 19.15 Uhr einen VW in gefährlicher Schlangenlinienfahrt. Der VW kam wohl immer wieder auf die Gegenfahrbahn und auch auf den Grünstreifen. Eine Polizeistreife fuhr an und stoppte den VW am Ortseingang von Reute. Bei der Kontrolle rochen die Polizisten Alkohol bei der Fahrerin. Ein Test bestätigte den Verdacht. Sie hatte zu viel getrunken. Ein Arzt nahm ihr Blut ab. Ihren Führerschein stellten die Polizisten sicher.

+++++++ 0278251

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4520399 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de