Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(BC) Laupheim - Zu schnell und alkoholisiert / Mehrere Fahrer stoppte die Polizei am Donnerstag in Laupheim.

13.11.2020 - 15:57:16

Polizeipr?sidium Ulm / Laupheim - Zu schnell und ...

Ulm - Die Geschwindigkeit hatte die Polizei in der Bronner Stra?e im Blick. Dort sind 30 Stundenkilometer erlaubt. Sieben Fahrer waren zwischen 16 und 24 Stundenkilometern zu schnell und m?ssen jetzt mit Anzeigen rechnen. In der Ulmer Stra?e stoppte eine Polizeistreife einen Mercedes-Fahrer, der zu viel Alkohol intus hatte. Auch der 33-J?hrige sieht einer Anzeige entgegen.

Die Polizei warnt: Wer berauscht f?hrt, bringt sich und andere in Gefahr und riskiert seinen F?hrerschein. Denn Alkohol und Drogen schr?nken die Wahrnehmung ein, f?hren zu einer falschen Einsch?tzung von Geschwindigkeiten und Entfernungen, verengen das Blickfeld, beeintr?chtigen Reaktion und Koordination. Diese Mischung ist gef?hrlich.

+++2069650+++2071736

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4762557 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de