Polizei, Kriminalität

(BC)Laupheim - Messer im Spiel / Nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am Dienstag in der Fockestraße ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung.

03.01.2018 - 13:01:35

Polizeipräsidium Ulm / Laupheim - Messer im Spiel / Nach ...

Ulm - Die 26 und 31 Jahre alten Männer waren gegen 19.30 Uhr in der Gemeinschaftsküche ihrer Unterkunft in Streit geraten. Dieser eskalierte. Der 26-Jährige soll den 31-Jährigen mit Faustschlägen und einem Messer attackiert haben. Der 31-Jährige wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Er hatte eine tiefe Schnittverletzung. Der genaue Tathergang ist noch unklar.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++0010242

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!