Polizei, Kriminalität

(BC) Laupheim - Fahrtende im Graben / Neben der Straße endete die Fahrt einer Autofahrerin am Donnerstag auf der B30.

11.01.2019 - 13:56:29

Polizeipräsidium Ulm / Laupheim - Fahrtende im Graben / ...

Ulm - Gegen 8.30 Uhr fuhr eine 27-Jährige auf der B30 in Richtung Ulm. Kurz vor der Ausfahrt Laupheim-Süd verlor die Seat-Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Straßengraben überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf der Seite liegen. Die Frau wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Ihr Auto hatte einen Totalschaden. Ein Abschlepper barg das Fahrzeug. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls. Die Polzei mahnt: Als eine der wichtigsten Grundregeln mahnt die Straßenverkehrsordnung zu ständiger Vorsicht. Fahrer und Fußgänger müssen jederzeit aufmerksam sein und Ablenkungen jeglicher Art vermeiden. Jede Unaufmerksamkeit kann schwerwiegende Folgen haben. Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de

+++++++ 53386

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de