Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(BC) Laupheim - Einbrecher bleibt ohne Beute / Am Wochenende suchte ein Unbekannter in Laupheim nach Brauchbarem.

08.10.2019 - 14:56:36

Polizeipräsidium Ulm / Laupheim - Einbrecher bleibt ohne ...

Ulm - Zwischen Freitag und Montag war ein Eibrecher in der Rabenstraße. Dort ging er zu einem Schuppen. Den brach er auf. Im Innern fand er einen Anhänger. Offensichtlich brauchte er den nicht. Denn er ließ ihn stehen. Ohne Beute flüchtete der Unbekannte. Seine Spuren ließ er an dem Tatort zurück. Spezialisten der Laupheimer Polizei (07392/96300) haben sie gesichert. Sie geben den Ermittlern erste Hinweise auf den Unbekannten.

Die Polizei empfiehlt, sich gegen Einbruch und Diebstahl zu schützen. Dazu gibt es bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen im Raum Ulm ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++1884203

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de