Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(BC) Langenenslingen - Nach Unfall Kennzeichen entfernt / Ein 20-Jähriger fuhr am Mittwoch in Langenenslingen gegen ein Geländer.

02.01.2020 - 16:41:30

Polizeipräsidium Ulm / Langenenslingen - Nach Unfall ...

Ulm - Nach Mitteilung der Polizei sei der Mann gegen 7 Uhr in der Kreuztaler gefahren. Dort stieß er mit einem Ford gegen das Brückengeländer. Das total beschädigte Auto ließ er an der Unfallstelle stehen und entfernte die Kennzeichen. Dennoch ermittelte die Polizei den mutmaßlichen Fahrer an einer Wohnanschrift. Er stand unter Alkoholeinwirkung, weshalb er eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben musste. Der Schaden am Auto beträgt etwa 3.000 Euro, der am Geländer rund 2.000 Euro.

Info: Im Straßenverkehr wird der "berauschte" Fahrer zur Gefahr für sich und seine Mitmenschen. Zum Eigenschutz und besonders zum Schutz anderer Verkehrsteilnehmer muss jedem klar sein: Die sichere Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige körperliche und geistige Fitness!

++++++0002715

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4482377 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de