Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(BC) Kanzach - Einbrecher muss flüchten / Mit ihrer Rückkehr hat am Donnerstag eine Frau einen Unbekannten in die Flucht geschlagen.

11.10.2019 - 18:51:23

Polizeipräsidium Ulm / Kanzach - Einbrecher muss flüchten / ...

Ulm - Kurz vor 14 Uhr hatte die Frau ihre Wohnung in der Riedlinger Straße verlassen. Gleich darauf bemerkte sie, dass sie etwas vergessen hat. Sie kehrte um und fuhr zum Haus zurück. Als sie es betrat rannte ein Unbekannter an ihr vorbei aus der Wohnung. Der hatte offenbar innerhalb der etwa 30 Minuten eine Balkontür geöffnet und die Räume durchsucht. Ob er etwas erbeutet hat, steht noch nicht fest.

Die Polizei suchte sofort nach dem Einbrecher, der etwa 1,80 m groß und kräftig ist. Er trug eine grüne Kapuzenjacke und eine dunkle Hose.

Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise. Sie fragt:

- Wer hat den Mann am Donnerstag in Kanzach gesehen? - Wer kennt den Mann? - Wer kann Hinweise auf ihn geben? - Wer kann sonst Hinweise geben?

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Schussenried unter der Telefon-Nr. 07583/942020.

++++++++ 1908675

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de