Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(BC) Hochdorf - Quad begräbt Fahrer unter sich / Schwere Verletzungen zogen sich ein Quadfahrer und sein Sozius bei einem Unfall am Montag in Hochdorf zu.

23.06.2020 - 13:51:34

Polizeipräsidium Ulm / Hochdorf - Quad begräbt Fahrer unter ...

Ulm - Gegen 14.45 Uhr war ein Quad in Hochdorf auf einem geschotterten Weg unterwegs. Der 50-Jährige lenkte das Fahrzeug in Richtung der Straße Steigäcker und bog nach links ab. An der Einmündung drehte sich das Quad und überschlug sich. Es kam auf den Rädern zum Stehen. Der Fahrer lag unter dem Fahrzeug. Mit einem Gabelstapler einer benachbarten Firma wurde das Quad angehoben und der Verletzte befreit. Er und sein 5-jähriger Mitfahrer erlitten schwere Verletzungen. Zwei Rettungshubschrauber brachten den Mann und das Kind in Kliniken. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Die Laupheimer Verkehrspolizei (07392/96300) ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

++++1103790

Bernd Kurz / Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4631916 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de