Polizei, Kriminalität

(BC) Erolzheim - Beim Rückwärtsfahren Fußgängerin übersehen - Eine Passantin wurde schwer verletzt.

23.04.2017 - 13:46:37

Polizeipräsidium Ulm / Erolzheim - Beim Rückwärtsfahren ...

Ulm - Am Samstagmorgen wollte ein VW-Fahrer gegen 08.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes rückwärts ausparken. Hierbei übersah der 52-jährige Fahrzeuglenker eine 74-jährige Fußgängerin mit ihrem Einkaufswagen und touchierte diese. Die Passantin stürzte infolge der Kollision und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Frau wurde durch Rettungskräfte in ein Klinikum verbracht. Am VW entstand geringer Lackschaden.

+++++++++++++++++++ (0741609) Polizeiführer vom Dienst/Pick, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!