Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Zeugen gesucht / Sonntagnacht wurde ein 27-Jähriger in Biberach ausgeraubt.

02.12.2019 - 17:21:38

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Zeugen gesucht / ...

Ulm - Der Mann war gegen 4 Uhr in einer Gaststätte in der Theaterstraße. Als er die Gaststätte verließ soll er von drei unbekannten Männern angesprochen worden sein. Einer der Männer forderte Bargeld von dem 27-Jährigen. Das verweigerte er. Danach sollen die beiden anderen Männer den 27-Jährigen geschlagen haben und ihn zu Boden gebracht haben. Danach zogen sie ihm wohl seinen khakifarbenen Parka aus und flüchteten unerkannt damit. Bei dem Angriff erlitt der 27-Jährige leichte Verletzungen. Die Kriminalpolizei Biberach sucht nun Zeugen die den Vorfall beobachtet haben. Einer der Angreifer soll etwa 25-30 Jahre alt gewesen sein. Er hatte einen Bart und dunkle Haare. Die drei Unbekannten sollen schwarze Jacken getragen haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Biberach unter der Telefonnummer 07351/4470 zu melden.

+++++++ 2247664

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4456571 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de