Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Zeugen gesucht / Bei einem Unfall am Mittwoch in Biberach stürzte ein Radler.

29.07.2020 - 17:47:25

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Zeugen gesucht / Bei .... Der Unfallverursacher flüchtete.

Ulm - Gegen 7 Uhr fuhr ein 56-Jähriger mit seinem Pedelec auf einem Nebenweg von Warthausen in Richtung Biberach. Im Bereich der Marie-Curie-Straße kam ein unbekannter Autofahrer entgegen. Der kam zu weit nach links und der Fahrer des Pedelec musste ausweichen. Er kam von der Straße ab und stürzte. Der Unbekannte kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr weiter. Der 56-Jährige erlitt leichte Verletzungen und kam vorsorglich in ein Krankenhaus. An dem Pedelec enstand ein Schaden von etwa 300 Euro. Die Verkehrspolizei Laupheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Unfallverursacher soll mit einem weißen Kastenwagen unterwegs gewesen sein. Den suchen nun die Ermittler. Zeugen werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Laupheim unter der Telefonnummer 07392/96300) zu melden.

+++++++ 1366446

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4665310 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de