Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - VW auf eigenen Wegen / In Biberach rollte am Sonntagnachmittag ein Auto gegen zwei parkende Fahrzeuge.

18.12.2017 - 18:01:36

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - VW auf eigenen Wegen / In .... Die Fahrerin hatte die Handbremse nicht richtig angezogen.

Ulm - Die 42-Jährige stellte ihren VW Touran gegen 14 Uhr vor der Gigelberghalle ab. Kurze Zeit später sah eine Passantin, wie der VW in dem leichtem Gefälle rückwärts rollte. Nach einigen Metern stieß er gegen einen Renault und einen VW Passat. Der Gesamtschaden beträgt rund 10.000 Euro.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2381131

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!