Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Unbekannter greift an / Ins Krankenhaus mussten zwei Männer am frühen Sonntag nach einem Angriff in Biberach.

10.06.2019 - 14:46:36

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Unbekannter greift an / ...

Ulm - Gegen 7 Uhr saßen die beiden Männer auf einem Spielplatz in der Jahnstraße, schilderten sie später der Polizei. Ein Pärchen mit einem Hund habe zu dieser Zeit den Spielplatz betreten. Der Mann habe die Beiden im Verlauf eines Streits angegriffen. Sie erlitten Verletzungen und mussten in eine Klinik. Wie die Polizei (TEL. 07351/4770) feststellte waren die beiden Verletzten stark betrunken. Sie ermittelt jetzt und sucht den Angreifer. Der mutmaßliche Südosteuropäer soll etwa 25 Jahre alt und 1,70 Meter groß sein. Er hatte schwarze, nach hinten gekämmte Haare. Bekleidet war der Mann mit einem schwarzen T-Shirt und einer schwarzen Jeans. Er war in Begleitung einer Frau und eines beidefarbenen, kniehohen Hundes.

+++++++++ 1080848

Wolfgang Jürgens, TEL. 0731/188-1111

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de