Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Schutzplanke bei Unfall mitgerissen / Zwei Personen leicht verletzt.

27.05.2017 - 12:41:23

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Schutzplanke bei Unfall ...

Ulm - Eine 18-Jährige fuhr am Freitag gegen 23.30 Uhr von Mittelbiberach nach Stafflangen. Auf Höhe der Abzweigung Dautenmühle kam sie in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dabei geriet der Pkw unter die Schutzplanke und riss dabei auf einer Länge von ca. 20 Metern die Bodenverankerungen ab. Die Schutzplanke verkeilte sich im Dach des Audi und schlitzte es bis zur hinteren Sitzbank auf. Der Wagen rutschte schließlich etwa fünf Meter die Böschung hinunter, bevor er in einem Bach liegenblieb. Die Fahrerin und ihr 18-jähriger Beifahrer erlitten gottlob nur leichte Verletzungen. Zur Bergung und Absicherung der Unfallstelle war die Feuerwehr Mittelbiberach im Einsatz. Laut Polizei entstand bei dem Unfall ein Gesamtschaden in Höhe von rund 25.000 Euro.

+++++++++++++++0985245 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!