Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Roller fehlt / Mit einem schwarzen Mofa ist seit Sonntag ein Dieb unterwegs.

27.03.2017 - 13:51:28

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Roller fehlt/ Mit einem .... Gestohlen wurde das Fahrzeug im Biberach.

Ulm - An dem Hercules-Roller ist das Versicherungskennzeichen KVS829 montiert. So stand er seit Sonntag, 1.30 Uhr, vor einem Wohnhaus in der Ergattenstraße. Der Fahrer hatte das Zweirad unverschlossen dort abgestellt. Gegen 16.00 Uhr bemerkte er den Diebstahl. Seither sucht des Polizeirevier Biberach (Tel. 07351/4470) nach dem Roller.

"Egal ob Fahrrad, Motorrad, Motorroller oder Mofa - sichern Sie Ihr Zweirad ausreichend gegen Diebstahl", rät die Polizei. Dabei gilt immer mögliche Sicherungsvorrichtungen konsequent einzusetzen. Worauf es bei der wirksamen Sicherung und der Identifizierung eines Zweirades wirklich ankommt, darüber informiert die Polizei unter www.polizei-beratung.de.

++++0553476

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!