Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Im Rausch gestoppt / Zu viel Promille hatte ein Autofahrer am Donnerstag in Biberach.

08.11.2018 - 16:16:27

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Im Rausch gestoppt / Zu ...

Ulm - Gegen 1.40 Uhr fuhr ein Renault im Grünen Weg. Die Polizei stoppte den Fahrer und kontrollierte ihn. Sie rochen bei dem 19-Jährigen Alkohol. Ein Test bestätigte den Verdacht, dass der Mann zu viel davon intus hatte. Er kam in ein Krankenhaus. Dort nahm ihm ein Arzt Blut ab. Das wird jetzt in einem Labor ausgewertet und soll Aufschluss darüber geben, wie viel Alkohol der Autofahrer tatsächlich getrunken hatte. Den Führerschein gab der Mann den Polizisten.

Hinweis der Polizei: Alkohol hat einen erheblichen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit von Verkehrsteilnehmern. Gerade deshalb ist bei schweren Verkehrsunfällen häufig Alkohol im Spiel. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen.

++++2110630

Dominik Felger / Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de