Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Frau stürzt im Bus / In einem Linienbus in Biberach wurde am Montagnachmittag eine 78-Jährige verletzt.

21.11.2017 - 12:56:48

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Frau stürzt im Bus / In ...

Ulm - Der Bus war gegen 16.40 Uhr am Busbahnhof in der Eisenbahnstraße losgefahren. Die Frau war kurz zuvor an der mittleren Türe eingestiegen. Sie hatte ihren Koffer platziert und wollte zum Fahrer gehen, um ein Ticket zu lösen. Beim Anfahren stürzte sie zu Boden. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus. Fahrgäste, die Zeuge des Unfalls wurden, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizei (Tel.: 07392/96300) in Verbindung zu setzen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2199530

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!