Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Betrunkener Randalierer verletzt Polizeibeamten - Mit einem abgebrochenen Bierglas ging ein Mann in der Mainacht in Biberach auf Passanten los.

01.05.2017 - 18:31:29

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Betrunkener Randalierer ...

Ulm - Zu dem Vorfall kam es gegen 3.30 Uhr in der Hindenburgstraße. Dort hatten zwei erheblich betrunkene Jugendliche eine Gruppe von anderen Jugendlichen belästigt. Es kam zu einem Streit, bei dem einer der Beteiligten umgeschubst wurde. Hierbei zerbrach das in seiner Hand befindliche Weizenglas. Mit dem scharfkantigem Rest bedrohte der 17-Jährige die anderen Beteiligten, als die inzwischen angerufene Polizei eintraf. Diese musste den aggressiven Jugendlichen in Gewahrsam nehmen. Der 17-Jährige widersetze sich massiv und fügte einem der Beamten eine Schnittverletzung am Oberschenkel zu. Gegen den zur Zeit bei Biberach wohnenden Jugendlichen laufen jetzt weitere Ermittlungen. Die Nacht verbrachte er mit richterlichem Beschluss in einer Gewahrsamseinrichtung.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++ 0797441

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!