Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Betrunkenen niedergeschlagen / Ein feiger Angriff in Biberach wurde der Polizei am Samstag gemeldet.

02.11.2019 - 20:31:35

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Betrunkenen ...

Ulm - Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hielt sich ein 21-Jähriger gegen 1 Uhr auf dem Gelände einer Tankstelle in der Rollinstraße auf. Zu dieser Zeit war er stark betrunken, so die Vermutung der Polizei. Immerhin zeigte ein Alkoholtest später einen Wert von fast zwei Promille. In diesem Zustand war er ein leichtes Opfer für eine Gruppe Rabiater. Die sollen ihn zunächst provoziert, danach niedergeschlagen und verletzt haben. Dann flüchteten die Angreifer. Die Polizei sucht jetzt nach den Unbekannten und hofft auf Hinweise (Hinweistelefon: 07351/4470).

++++++ 2056593

Wolfgang Jürgens, TEL. 0731/188-1111

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de