Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Berauscht unterwegs / Am Montag endete eine Alkoholfahrt in Biberach in der Zelle.

12.08.2019 - 18:26:49

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Berauscht unterwegs / Am ...

Ulm - Gegen 0.30 Uhr kontrollierte die Polizei einen 36-Jährigen. Er fuhr mit seinem VW auf den Gehweg in der Theaterstraße. Bei der Kontrolle rochen die Beamten Alkohol. Ein Test bestätigte den Verdacht. Der 36-Jährige musste mit in ein Krankenhaus. Dort nahm ihm ein Arzt Blut ab. Der VW-Fahrer wurde hier immer aggressiver und ließ sich nicht mehr beruhigen. Die Polizei nahm den Betrunkenen deshalb in Gewahrsam. Er musste seinen auch Führerschein abgeben und sieht nun einer Anzeige entgegen.

Hinweis der Polizei: Im Straßenverkehr wird der "berauschte" Fahrer zur Gefahr für sich und seine Mitmenschen. Zum Eigenschutz und dem Schutz anderer muss jedem klar sein: Die sichere Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige körperliche und geistige Fitness!

+++++1522879

Anita Mangold, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de