Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach / B30 - Im Überholverbot überholt / Auf der B30 hat ein Autofahrer in der Nacht zum Mittwoch bei Appendorf einen Unfall mit einem Totalschaden verursacht.

05.07.2017 - 14:21:43

Polizeipräsidium Ulm / Biberach/B30 - Im Überholverbot ...

Ulm - Beim Verursacherfahrzeug soll es sich um einen schwarzen Audi gehandelt haben. Dieser kam gegen 2.45 Uhr aus Richtung Ravensburg und überholte im Überholverbot ein Auto. Ein entgegenkommender Autofahrer musste ausweichen. Der BMW des 29-Jährigen prallte hierbei in die Leitplanke. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro. Der Audi setzte seine Fahrt in Richtung Ulm fort. Die Polizei (Tel.: 07351/447-0) sucht die Insassen des überholten Autos als Zeugen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1260357

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!