Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach / B30 - Auffahrunfall am Stauende / Ein Leichtverletzter und drei beschädigte Autos waren am Montagmorgen bei einem Unfall auf der B30 bei Biberach zu verzeichnen.

14.11.2017 - 14:16:38

Polizeipräsidium Ulm / Biberach/B30 - Auffahrunfall am ...

Ulm - An der Abfahrt Biberach-Süd hatte sich aus Richtung Ravensburg ein Stau gebildet, der auch auf die B30 reichte. Gegen 7.45 Uhr übersah ein 49-Jähriger das Stauende und fuhr mit seinem Lkw auf den Ford Fiesta eines 29-Jährigen auf. Der Ford wurde noch auf den VW Golf eines 24-Jährigen geschoben. Der 29-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 16.000 Euro.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2145826

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!