Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Automarder schlagen zu

13.07.2018 - 14:31:36

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Automarder schlagen zu

Ulm - Bisher vier Autoaufbrüche in der Nacht auf Donnerstag wurden der Polizei in Biberach gemeldet. Alle vier Fahrzeuge waren auf dem Parkplatz am Gigelberg geparkt. Die Seitenscheiben wurden eingeschlagen und anschließend die Autos nach Wertsachen durchsucht. Autoradios, Geldbeutel mit sämtlichen Papieren, fielen so den Dieben in die Hände.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 1306114

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de