Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Auto rammt Teleskoparmstapler / Auf dem Dach landete ein Mercedes am Dienstag bei Biberach.

14.02.2018 - 12:31:53

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Auto rammt ...

Ulm - Gegen 19.30 Uhr fuhr ein Daimler von Birkenhard nach Aßmannshardt. Vor ihm war eine Arbeitsmaschine unterwegs. Die sah der Autofahrer zu spät. Der 56-Jährige bremste und wich nach links aus. Trotzdem konnte er einen Zusammenstoß nicht vermeiden: Er prallte gegen den hinteren Reifen des Teleskoparmstaplers, schleuderte in den Straßengraben und überschlug sich. Auf dem Dach blieb der Pkw liegen. Der Autofahrer stieg selbst aus dem Fahrzeug. Ein Rettungswagen brachte ihn vorsichtshalber in ein Krankenhaus. Das verließ der Pkw-Lenker am selben Abend wieder. Der Mercedes war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg ihn. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 25.000 Euro.

++++0285201

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!