Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Auto ohne Insassen - Zwei Männer rannten am Mittwoch vor einer Polizeikontrolle davon.

04.05.2017 - 13:41:40

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Auto ohne Insassen - Zwei .... Ihr Auto ließen sie mitten auf der Straße stehen.

Ulm - Eine Polizeistreife wollte den in Rumänien zugelassenen Vauxhall am Bismarckring anhalten. Der Fahrer gab Gas und flüchtete über die Eisenbahnstraße und Freiburger Straße in die Rißstraße. Dort stellte er das Fahrzeug quer auf die Fahrbahn. Fahrer und Beifahrer rannten in unterschiedliche Richtungen davon. Einer von ihnen rannte parallel zur Bahnlinie in Richtung Abdera/Breslaustraße. Die Polizei stellte das zurückgelassene Auto sicher. Der Grund für die Flucht dürfte in strafbaren Handeln gegründet sein. Jetzt laufen Ermittlungen wer in dem Auto saß und wem dieses gehört.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++0817612

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!