Polizei, Kriminalität

(BC) Bad Schussenried - Unfallopfer war betrunken / Leicht verletzt überstand ein Radler am Mittwoch einen Unfall bei Bad Schussenried.

18.08.2017 - 16:01:25

Polizeipräsidium Ulm / Bad Schussenried - Unfallopfer war ...

Ulm - Wie die Polizei mitteilt radelte der 29-Jährige kurz vor 7 Uhr von Bad Schussenried in Richtung Sattenbeuren. Von Steinhausen her bog ein 28-Jähriger mit seinem VW in die Straße ein. Er missachtete die Vorfahrt des Radfahrers. Der erlitt beim Zusammenstoß leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Dort musste der Mann auch eine Blutprobe abgeben. Denn die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme fest, dass der 29-Jährige stark betrunken war. Jetzt ermittelt die Polizei gegen Autofahrer und Radfahrer.

++++++++++ 1568022

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!