Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

(BC) Bad Schussenried - Schmierfinken am Werk / Dienstagnacht besprühten Unbekannte in Bad Schussenried Hausfassaden.

07.08.2019 - 16:56:42

Polizeipräsidium Ulm / Bad Schussenried - Schmierfinken am ...

Ulm - Mittwochmorgen sahen Zeugen die Spuren: Unbekannte waren in der Nacht unterwegs und besprühten mehrere Gebäude mit Lack. Betroffen waren nicht nur das Rathaus und zwei Schulen, sondern auch drei Wohnhäuser in der Gartenstraße und Schulstraße. In verschiedenen Farben hinterließen die Schmierfinken Zeichen, Zahlen und Buchstaben. Die Instandsetzungskosten werden auf mehrere tausend Euro geschätzt Die Polizei Bad Schussenried (07371/9380) ermittelt nun wegen Gemeinschädlicher Sachbeschädigung.

Hinsehen statt wegschauen lautet das Motto der bundesweiten Initiative "Aktion-tu-was" der Polizei, die zu mehr Zivilcourage aufruft. Informationen zur Aktion der Polizei finden Sie im Internet unter www.aktion-tu-was.de oder in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle.

++++++1495819

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de