Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(BC) Bad Schussenried - Erneut nutzt Dieb Gelegenheit / In der Nacht zum Mittwoch stahl ein Unbekannter eine Geldbörse aus einem Auto in Bad Schussenried.

30.07.2020 - 14:07:34

Polizeipräsidium Ulm / Bad Schussenried - Erneut nutzt Dieb ...

Ulm - Am Dienstag parkte ein BMW-Fahrer gegen 20 Uhr in der Robert-Bosch-Straße vor einem Wohngebäude. Am nächsten Morgen stellte der Mann fest, dass ein Unbekannter die Seitenscheibe eingeschlagen hatte. Der Dieb griff nach einer Geldbörse mit Bargeld und Kreditkarten und flüchtete damit. Die Beute hatte offen dagelegen. Die Beamten vom Polizeiposten Bad Schussenried (Tel. 07371 938-0) haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen den Täter.

Die Polizei warnt eindringlich davor, Wertsachen im Auto zu lassen. Schon gar nicht sichtbar. In letzter Zeit verzeichnete die Polizei in Bad Schussenried vermehrt gleichartige Fälle. Wir berichteten (www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4659442).

Verschließen Sie Fenster, Türen, Schiebedach. Auch wenn Sie sich nur kurz vom Fahrzeug entfernen. Weitere Informationen auf www.polizei-beratung.de

+++++++ 1366020

Bernd Kurz/ Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4666056 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de