Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(BC) Bad Schussenried, Biberach - Mofa und Roller gestohlen / Drei Fahrzeuge stahlen Unbekannte die vergangenen Tage in Bad Schussenried und Biberach.

22.07.2020 - 13:02:27

Polizeipräsidium Ulm / Bad Schussenried, Biberach - Mofa ...

Ulm - Am Montag stand in Bad Schussenried am Abstellplatz beim Bahnhof ein Mofa "Herkules" mit dem Versicherungskennzeichen ULJ 335. Das Zweirad wurde nach Polizeiangaben zwischen 15 und 22 Uhr gestohlen. Dazu hatte der Täter ein Ringschloss geknackt. Am gleichen Ort stahl ein Dieb am Dienstag einen unverschlossenen Roller "Peugeot" mit dem Versicherungskennzeichen 026 LRP. In beiden Fällen ermittelt jetzt der Polizeiposten Bad Schussenried und bittet unter der Telefon-Nr. 07371/9380 um Zeugenhinweise.

Auch in Biberach klaute in der Nacht zum Dienstag ein Dieb einen Roller. Das Zweirad der Marke "Luxxon" mit dem Versicherungskennzeichen 409 UXO stand beim Bahnhof und war abgeschlossen. Hinweise bitte unter der Telefon-Nr. 07351/4470 an die Polizei aus Biberach.

++++1308759+++1310292+++1310523

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4658948 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de