Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

BBundespolizei nimmt zwei Personen in Schutzgewahrsam

07.11.2019 - 13:11:41

Bundespolizeiinspektion Trier / BBundespolizei nimmt zwei ...

Koblenz - Am Mittwochmorgen, 08:40 Uhr stellte sich ein aus der Jugendschutzstelle Essen abgängiger 16-Jähriger selbstständig auf der Wache der Bundespolizei im Hauptbahnhof Koblenz. Nach Rücksprache wurde der Jugendliche dem Jugendamt Koblenz übergeben.

Am späten Nachmittag wurde ein 54-jähriger Deutscher, nach Fahrt mit dem IC von Köln nach Koblenz, kontrolliert. Aufgrund seines Zustandes - alkoholisiert, psychisch krank - wurde er an das Ordnungsamt Koblenz übergeben und zur RMF Andernach verbracht.

OTS: Bundespolizeiinspektion Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70138.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier Stefan Döhn Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0651 - 43678-1009 Mobil: 0175 - 9028191 E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de E-Mail: stefan.doehn@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de