Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BBundespolizei nimmt zwei Minderjährige in Gewahrsam

02.12.2019 - 13:06:33

Bundespolizeiinspektion Trier / BBundespolizei nimmt zwei ...

Koblenz - Am Freitagmorgen, kurz nach 07:00 Uhr wurden zwei minderjährige "Ausreißer" von der Bundespolizei am Hauptbahnhof Koblenz in Gewahrsam genommen. Die beiden Freunde im Alter von 11 und 14 Jahren stellten sich selbstständig auf der Wache der Bundespolizei.

Nach Streitigkeiten haben sie am Donnerstagmorgen, 08:00 Uhr den Schulweg dazu genutzt, unbemerkt von zu Hause abzuhauen. Nach Rücksprache mit den jeweiligen Erziehungsberechtigten wurde beide Jungen dem Jugendamt Koblenz übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier Stefan Döhn Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0651 - 43678-1009 Mobil: 0175 - 9028191 E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de E-Mail: stefan.doehn@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70138/4455948 Bundespolizeiinspektion Trier

@ presseportal.de