Obs, Polizei

BBundespolizei nimmt gesuchten Mann fest

13.09.2018 - 14:42:11

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim / BBundespolizei ...

BAB 30 /Bad Bentheim - Die Bundespolizei hat letzte Nacht den Haftbefehl gegen einen 29-Jährigen vollstreckt.

Der Mann war mit einem international verkehrenden Reisebus über die Autobahn 30 aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Gegen Mitternacht war der Bus von den Bundespolizisten angehalten und im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung kontrolliert worden. Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Beamten fest, dass der Mann von der Staatsanwaltschaft Weiden in der Oberpfalz mit Haftbefehl gesucht wurde.

Der 29-jährige Rumäne war rechtskräftig wegen des Verstoßes gegen das Freizügigkeitsgesetz zu einer Geldstrafe von 750,- Euro oder 50 Tage Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt worden.

Weil der Verurteilte das Geld nicht aufbringen konnte, wurde er von den Bundespolizisten verhaftet und zur Verbüßung der Freiheitsstrafe in die nächste Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

OTS: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70276 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70276.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim Pressesprecher Ralf Löning Mobil: 01520 - 9054933 E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de