Polizei, Kriminalität

BBundespolizei gewährleistet Luftsicherheit

10.09.2018 - 15:52:04

Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover / BBundespolizei ...

Hannover - Flughafen Hannover:

Am 08.09.2018 wurde bei der Luftsicherheitskontrolle eines Fluges nach Istanbul im Reisegepäck eines Fluggastes ein verbotener Gegenstand nach dem Waffengesetz festgestellt und beschlagnahmt.

Der polizeilich schon mehrfach in Erscheinung Getretene 36-jährige Deutsche wollte mit einem Schlagring mit integriertem ausklappbaren Messer die Flugreise antreten.

Nach Fertigung der entsprechenden Strafanzeige konnte der Betroffene seine Reise fortsetzen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74149 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74149.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover Frank Steigerwald Telefon: 0511 7281-200 bzw. 0173/6119808 E-Mail: bpolifh.haj.Post.OEA@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

@ presseportal.de