Polizei, Kriminalität

BBundespolizei beschlagnahmt verbotenes Springmesser

21.05.2017 - 21:26:23

Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover / BBundespolizei ...

Hannover - Flughafen Hannover:

Am 21.05.2017 wurde bei der Luftsicherheitskontrolle eines Fluges nach Antalya/Türkei im Handgepäck eines 49-jährigen Deutschen ein Springmesser aufgefunden.

Da es sich bei diesem Messer um einen verbotenen Gegenstand nach dem Waffengesetz handelte, erfolgte die Beschlagnahme durch die Bundespolizei.

Ohne Messer, dafür aber mit entsprechender Strafanzeige im Gepäck, konnte die Weiterreise des Fluggastes gestattet werden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74149 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74149.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover Frank Steigerwald Telefon: 0173/611 9808 E-Mail: bpolifh.haj.Post.OEA@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!