Polizei, Kriminalität

BBetrunkener Schwarzfahrer in Neustadt verhaftet

05.10.2017 - 12:57:29

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern / BBetrunkener ...

Neustadt/Weinstraße; Mannheim - Heute am frühen Morgen gegen 5.55 Uhr verhaftete die Bundespolizei einen 43-Jährigen am Hauptbahnhof Neustadt/Weinstraße. Der Mann fuhr ohne Fahrschein mit der Regionalbahn von Mannheim nach Neustadt. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann vom Amtsgericht Mannheim wegen Schwarzfahrens mit einem Haftbefehl gesucht wurde. Das Amtsgericht hatte ihn zu einer Geldstrafe von 100 Euro verurteilt. Dass er die Strafe nicht bezahlen konnte, lag weniger an den nicht vorhandenen Geldmitteln, als vielmehr an seinem Alkoholpegel. Ein Test ergab 2,41 Promille. Er wurde für die nächsten 20 Tage in die Justizvollzugsanstalt Frankenthal gebracht.

OTS: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70139 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70139.rss2

Rückfragen bitte an:

Anja Kempf ___________________________________________ Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern | Öffentlichkeitsarbeit/Controlling | Bahnhofstr. 22 | 67655 Kaiserslautern

Telefon: 0631 34073-1006 | Fax 0631 34073 1199 E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de Internet: www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!