Polizei, Kriminalität

BBetrüger in Bahnuniform entlarvt

12.10.2017 - 15:06:43

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main / BBetrüger in Bahnuniform ...

Frankfurt am Main - Gestern Mittag, gegen 11 Uhr, nahm die Bundespolizei am Frankfurter Hauptbahnhof einen 44-jährigen Mann fest, der versuchte mit Uniformteilen der Deutschen Bahn AG kostenfrei mit dem Zug von Weinheim nach Frankfurt am Main zu fahren. Alarmiert wurden die Beamten von einer Zugbegleiterin, die darüber verwundert war, dass sich der vermeintliche Bahnmitarbeiter nicht als solcher ausweisen konnte. Als Motiv gab der angebliche Bahnmitarbeiter an, kein Geld für ein Ticket gehabt zu haben. Die Bundespolizisten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Betruges ein und beschlagnahmten die Uniformteile der Deutschen Bahn AG als Beweismittel. Da der Beschuldigte in Raunheim einen festen Wohnsitz hatte, sahen die Bundespolizisten von einer Vorführung vor dem Haftrichter ab.

OTS: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/63987 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_63987.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main Öffentlichkeitsarbeit Fabian Leser

E-Mail: fabian.leser@polizei.bund.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!