Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

BBei Ausreisekontrolle kurzzeitig verhaftet

05.08.2019 - 14:56:51

Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover / BBei ...

Hannover - Flughafen Hannover:

Am 04.08.2019 erfolgte bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Manchester kurzzeitig die Verhaftung einer 52-jährigen rumänischen Staatsangehörigen durch die Bundespolizei.

Die eingesetzten Polizeibeamten stellten einen aktuellen Haftbefehl wegen Diebstahl fest. 2018 zu einer Geldstrafe verurteilt, hatte die Betroffene die festgesetzte Geldstrafe nicht bezahlt und war unbekannten Aufenthalts.

Durch sofortige Zahlung von 245,-EUR (inklusive Verfahrenskosten) konnte nicht nur der Antritt der sonst fälligen -20-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe verhindert, sondern noch der Flug nach Manchester angetreten werden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74149 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74149.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover Frank Steigerwald Telefon: 0511 7281-1010 bzw. 0175/903 1999 E-Mail: bpolifh.haj.Post.OEA@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

@ presseportal.de