Obs, Polizei

BBahnhof Marburg 17-Jähriger nach Messerattacke verletzt

07.03.2017 - 17:41:42

Bundespolizeiinspektion Kassel / BBahnhof Marburg 17-Jähriger ...

Marburg - Ein 17-Jähriger aus Syrien soll gestern Abend (ca. 20 Uhr), nach Zeugenangaben, aus einer Gruppe heraus von einem bislang Unbekannten mit einem Messer angegriffen worden sein.

Dabei erlitt der Jugendliche eine Schnittverletzung am Oberarm. Hinzu kam eine Platzwunde am Kopf durch einen Faustschlag. Der bislang unbekannte Täter ist, zusammen mit zwei Begleitern, geflüchtet. Erste Fahndungsmaßnahmen der Polizei Marburg blieben zunächst erfolglos.

Ein Bahnmitarbeiter kümmerte sich bis zum Eintreffen des Rettungswagens um den Verletzten. Der 17-Jährige, der ebenfalls mit zwei Gleichaltrigen unterwegs war, kam anschließend in das Klinikum der Universitätsstadt.

Ein 28-Jähriger aus Marburg, der mit dem Zug aus Richtung Frankfurt/Main am Gleis 4 ankam, hatte die Tat beobachtet.

Personenbeschreibung

Bei dem Täter soll es sich um einen südländischen Typ, etwa 170 cm groß, mit nordafrikanischer Herkunft handeln. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugenhinweise sind unter der Tel. 0561/81616 - 0 bzw. über die kostenfreie Service-Nr. 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de erbeten.

OTS: Bundespolizeiinspektion Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/63990 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_63990.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel Heerstr. 5 34119 Kassel Pressesprecher Klaus Arend Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0172/8101945 E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_koblenz

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!