Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Baum stürzt auf PKW

07.08.2019 - 20:26:15

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Baum stürzt auf PKW

Neubrandenburg -

Am 07.08.2019 gegen 15:45 Uhr kam es in 17036 Neubrandenburg in der Straße "Am Neuen Friedhof" zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Baum und einem PKW. Hierbei befuhr der 49-jährige Fahrer eines PKW Fiat die Straße "Am Neuen Friedhof" aus Richtung Sponholzer Straße kommend in Richtung Juri-Gagarin-Ring. Plötzlich stürzte ohne ersichtlichen Grund ein Baum auf die Fahrbahn. Dem Fahrzeugführer gelang es nicht mehr einen Zusammenstoß zu verhindern und der Baum stürzte auf sein Fahrzeug. Wie durch ein Wunder wurde er dabei aber nur sehr leicht verletzt und begibt sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Sein Fahrzeug hatte weniger Glück. Dieses wurde dabei so stark beschädigt, dass ein wirtschaftlicher Totalschaden eintrat. Dieser beläuft sich auf ca. 3.000,-EUR. Durch die Berufsfeuerwehr Neubrandenburg wurde der umgestürzte Baum von der Fahrbahn geräumt. Während dieser Maßnahme musste die Straße für ca. eine halbe Stunde voll gesperrt werden.

Im Auftrag

Jens Unmack Erster Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

@ presseportal.de