Polizei, Kriminalität

Barntrup. Bus vs. LKW.

19.12.2017 - 11:07:01

Polizei Lippe / Barntrup. Bus vs. LKW.

Lippe - Auf der "Rote Kuhle" (L758) im Ortsteil Selbeck berührten sich am frühen Montagmorgen in einer Kurve ein Bus und ein LKW im Begegnungsverkehr. Der LKW-Fahrer setzte seine Fahrt fort. Der 59-jährige Busfahrer war mit seinem MAN gegen 08.30 Uhr in Richtung Barntrup unterwegs, als ihm unmittelbar vor der späteren Unfallstelle zunächst ein Sattelzug entgegen kam. Beide Fahrer wichen langsam an den äußersten Fahrbahnrand aus und konnten so aneinander vorbei fahren. Hinter dem Sattelzug tauchte ein weißer Klein-LKW (7,5t) auf, der nicht äußerst rechts fuhr, so dass er im Vorbeifahren den linken Außenspiegel des Busses samt Gehäuse abriss. Ohne anzuhalten setzte der Fahrer des 7,5-Tonners seine Fahrt in Richtung Ostwestfalenstraße fort. Der Schaden am Bus beträgt mehrere Hundert Euro. Hinweise zu dem Vorfall bzw. zu dem weißen Klein-LKW oder zu dessen Fahrer nimmt das Verkehrskommissariat Lemgo unter 05261 / 9330 entgegen.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!