Obs, Polizei

Barmstedt - Tag der helfenden Hände

14.09.2018 - 13:21:40

Polizeidirektion Bad Segeberg / Barmstedt - Tag der helfenden Hände

Bad Segeberg - Am kommenden Sonntag, 16.09.2018, findet in der Marktstraße / Seestraße von 11.00 bis 17.00 Uhr eine Veranstaltung zahlreicher Hilfsorganisationen statt.

Die Barmstedter Polizei ist in diesem Jahr erstmalig vor Ort im Einsatz. Mehrere Beamte stehen zu Ihren Fragen aus verschiedenen Themenbereichen Rede und Antwort.

Zukünftigen Schulabsolventen bieten die Polizisten Einstellungsberatungen an. Für den Themenbereich "Tuning von Kraftfahrzeugen" haben die Barmstedter Polizeibeamten einen optisch modifizierten Streifenwagen (VW Scirocco) organisiert. Auch Zweiradfreunde sollen auf ihre Kosten kommen - neben zwei im täglichen Dienst verwendeten Polizeimotorrädern können Interessierte ein Harley-Davidson-Polizeimotorrad in Augenschein nehmen.

Darüber hinaus beraten die Beamten vor Ort, wie sich die BürgerInnen besser vor bestimmten Straftaten, wie zum Beispiel Einbruch oder Enkeltrick, schützen können. Hierzu steht als Räumlichkeit das Info-Mobil der Polizei Schleswig-Holstein zur Verfügung.

Die Beamten freuen sich auf die Veranstaltung und Ihr zahlreiches Erscheinen!

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Dirk Scheele Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160-3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de