Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bargelddiebstahl in einem Kosmetikstudio

29.07.2020 - 23:42:14

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Bargelddiebstahl in einem ...

Waren/Müritz - Am 29.07.2020 gegen 15:30 Uhr kam es im Kosmetikstudio "Smarina" in Waren/Müritz während der Behandlung einer Kundin zu einem Diebstahl von ca. 2500, Euro Bargeld. Die Geschädigte befand sich während der Behandlung einer Kundin in einem Nebenraum des Kosmetikstudios, wobei sie die Eingangstür im Blick hatte. Der unbekannte Täter betrat unbemerkt durch die Eingangstür das Studio und begab sich sofort zum Schreibtisch, welcher nicht im Blickfeld der Geschädigten lag. Als die Geschädigte und die Kundin dann Geräusche aus dem Hauptraum des Kosmetikstudios bemerkten, begab sich die Geschädigte in den Hauptraum und stellte eine unbekannte männliche Person fest. Die Person fragte nach einem Massagetermin bzw. einem Physiotherapietermin. Beide Termine wurden durch die Inhaberin verneint. Dann verließ die männliche Person das Studio in unbekannte Richtung. Die Inhaberin setzte dann die Behandlung ihrer Kundin fort. Als die Kundin nach ihrer Behandlung die Rechnung bezahlen wollte, stellte die Inhaberin den Diebstahl von ca. 2500, Euro fest. Die Ermittlungen dauern gegenwärtig an und die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Zur Personenbeschreibung machte die IGeschädigte folgende Angaben.

- Alter ca. Ende 20 - Anfang 30 - ca. 170cm groß - ca. 70-75 kg mit Bauchansatz - südliches Aussehen - dunkle Haare - dunkle Jeanshose - dunkle Jacke oder Weste - schwarzes Basecup - klinische Mundschutzmaske

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395 5582 2223 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4665578 Polizeipräsidium Neubrandenburg

@ presseportal.de