Polizei, Kriminalität

Bargeld aus Pkw gestohlen

10.04.2017 - 13:11:51

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Bargeld aus Pkw gestohlen

Ludwigshafen - Unbekannte nutzten die kurze Abwesenheit einer 50-Jährigen aus, um Bargeld in Höhe von 130 Euro aus deren blauen Fiat zu stehlen. Die 50-Jährige parkte bereits am Samstag (8.4.2017) um 16 Uhr ihren Fiat im Bereich der Bismarckstraße und ließ diesen unverschlossen stehen. Um 16.10 Uhr kehrte sie zurück stellte fest, dass das das Portemonnaie sowie ein Smartphone aus dem Auto gestohlen wurden. Die Wertsachen lagen von außen sichtbar im Auto. Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin keine Wertgegenstände im Auto zurückzulassen. Auch nicht, wenn sie im Handschuhfach verstaut wurden.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Jan Liebel

Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!