Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bargeld aus Kleiderspinde entwendet

18.11.2019 - 11:21:24

Kreispolizeibehörde Höxter / Bargeld aus Kleiderspinde entwendet

33014 Bad Driburg - In der Therme in Bad Driburg, Georg-Nave-Straße, sind im Laufe des Sonntags, 17.11.2019, zwischen 10:00 Uhr bis 14:45 Uhr, mehr als ein Dutzend Kleiderspinde von bislang unbekannten Tätern geöffnet worden. Aus den Spinden wurde anschließend Bargeld entwendet. Der Gesamtschaden beträgt über 1000 Euro. Bislang besteht noch kein Tatverdacht. Wer am Sonntag verdächtige Personen im Bereich der Therme Bad Driburg festgestellt hat, oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Bad Driburg, Tel. 05253-98700, in Verbindung zu setzen./he

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de