Polizei, Kriminalität

Bardel - Zwei Verletzte nach Unfall

10.10.2017 - 18:06:46

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Bardel - Zwei ...

Bardel - Am späten Freitagnachmittag ist es in Bardel auf der Landesstraße 42 in Höhe des Drielandsees zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen etwa 17.45 Uhr waren daran drei Fahrzeuge beteiligt. Ein bislang unbekannter Verursacher überholte trotz Gegenverkehrs ein anderes Fahrzeug. Ein entgegenkommender, mit zwei Personen besetzter Dacia, musste nach links ausweichen und stieß auf der Gegenfahrbahn mit einem VW Polo zusammen. Die Fahrerin des Dacia und der Polofahrer wurden hierbei verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt vom Unfallort. Dieser, sowie Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Bentheim unter der Rufnummer (05922)9800 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!